Forum der Daguerrotypen

Update done...
Aktuelle Zeit: Fr 15. Dez 2017, 09:00

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Petr Bialobrzeski
BeitragVerfasst: Di 27. Okt 2015, 13:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Mär 2012, 08:32
Beiträge: 9515
Wohnort: Awwa annerschdwo is annerschd un halt net wie in de Palz
New exhibition by Peter Bialobrzeski
Das Versprechen der Stadt

Freie Akademie der Künste Hamburg,
October 30 – December 20, 2015

(Ich würde ja sofort hingehen, wenn ich da wohnen würde - diese Bilder muß man mal in groß gesehen haben!)

_________________
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und trotzdem den Mund halten. - K.Valentin
Dem Baren Schönen Guten - Ein Versuch eines Blogs mit Bildern


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Petr Bialobrzeski
BeitragVerfasst: Di 27. Okt 2015, 13:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Mär 2012, 12:08
Beiträge: 12159
Hmh http://www.akademie-der-kuenste.de/2015/291015.html

Also wenn dann zur Eröffnung ;-)

Donnerstag, 29. Oktober 2015, 18 Uhr
Eröffnung der Ausstellung
DAS VERSPRECHEN DER STADT
Fotografien von
Peter Bialobrzeski
Einführung: Peter Lindhorst
Geöffnet vom 30. Oktober bis 20. Dezember 2015, dienstags bis sonntags, 11 bis 18 Uhr
Eintritt zur Eröffnung frei, danach 5,- / erm. 3,-

Die Ausstellung "Das Versprechen der Stadt" zeigt eine Collage aus acht fotografischen Serien von Peter Bialobrzeski. „Neontigers“ (2004) beschreibt die Idee einer futuristischen Megastadt, deren ästhetische Erscheinung an „Blade Runner“ oder William Gibsons belletristische Zukunftsentwürfe erinnern.
„Lost in Transition“ (2007) untersucht periphere Räume, deren gemeinsamer Nenner Ortlosigkeit heißt. „Paradise Now“ zeigt sowohl inszenierte, als auch vom Stadtwachstum unberührt gelassene Naturfragmente am Rande der künstlich beleuchteten Infrastruktur asiatischer Großstädte. „Case Study Homes“ (2008) und „Informal Arrangements“ (2010) blicken auf die architektonische Organisation von informellen Siedlungen in Manila und Südafrika. In "The Raw and the Cooked“ thematisiert der Künstler die Evolution der globalisierten Megalopolis. "Nail Houses" schließlich beschäftigt sich mit der verschwindenden Altstadt Shanghais.
- See more at: http://www.akademie-der-kuenste.de/2015 ... wE0U2.dpuf


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de